Slide

über uns

Die ottobahn GmbH wurde im Juli 2019 gegründet und sitzt in München. Wir sind privat finanziert und unser Team besteht überwiegend aus hochqualifizierten Softwareentwicklern und Maschinenbauingenieuren.

Seit Februar 2020 haben wir eine erste Teststrecke in unseren Hallen in Betrieb. GEN II unseres Fahrwerks und der Kabine sind fertiggestellt. Der Spatenstich für ein Außenteststrecke wird zeitnah erfolgen.

FAQ

Auf welchen Strecken fährt die ottobahn?

Die ottobahn-Kabinen fahren ca. 5-10m über dem Erdboden. Damit ist es möglich über bestehenden Straßen und Schienen zu bauen. ottobahn ist sowohl für kürzere als auch für längere Strecken geeignet.

Wie wird die ottobahn angetrieben?

Jede Kabine wird durch effiziente Elektromotoren angetrieben. Auf der Strecke stellen wir Flächen für Solaranlagen zur Verfügung, da wir nicht nur emissionsfrei, sondern auch CO2-neutral unterwegs sein wollen.

Wie steuert ihr das ottobahn Netzwerk?

Jede Gondel ist autonom und entscheidet selbst, welche Route sie nimmt. Die Gondeln versorgen sich wechselseitig mit Informationen, wie in etwa welche Strecke sie abfahren werden, um den Verkehrsfluss im Netzwerk kontinuierlich zu optimieren.

Ist die ottobahn ein öffentliches Verkehrsmittel oder auch für den Individualverkehr geeignet?

ottobahn verbindet beide Welten. Die Kabinen werden wie beim öffentlichen Verkehr zur Verfügung gestellt und gewartet. Die Kabinen fahren wie ein Taxi jeden Fahrgast individuell an sein Ziel.

In Zukunft wird es zusätzlich die Möglichkeit geben Kabinen zu kaufen und individuell auszustatten.

Wie viel wird eine Fahrt mit der ottobahn kosten?

Die ottobahn wird sich in den lokalen Tarifverbund integrieren. Bereits vorhandene Abos können auch mit der ottobahn genutzt werden.

Durch die individuelle Buchung der Kabinen bietet die ottobahn den Komfort eines Taxis zum Preis des öffentlichen Verkehrs.

Ist die ottobahn sicher?

Wir werden die ottobahn deutlich sicherer machen als aktuelle Verkehrsträger. 

Rad-Schiene-Systeme befördern heute die meisten Passagiere und beklagen die wenigsten Verkehrstoten weltweit. Die ottobahn baut auf dieser bewährten Technologie auf.

Die ottobahn bewegt sich oberhalb der Straße in ihrem eigenen Raum und sind daher von äußeren Einflüssen wie anderen Verkehrsteilnehmer getrennt. Der Betrieb erfolgt voll-autonom, so schließen wir zusätzlich menschliche Fehler aus.

Ist die ottobahn barrierefrei?

Ja. Die ottobahn ist auch für mobilitätseingeschränkte Personen und Menschen mit Behinderung nutzbar. Wir berücksichtigen die Bedürfnisse aller Nutzer gleichermaßen und stehen für die Teilhabe aller an der Mobilität der Zukunft.

Ist die ottobahn umweltfreundlich?

Die kleinen und leichten Kabinen der ottobahn werden durch effiziente Elektromotoren angetrieben. Die Reibung der Stahlräder ist deutlich geringer als die Reibung durch die Gummiräder eines Autos. Das ermöglicht einen Energieverbrauch von umgerechnet nur 0,5 L pro 100km.

Außerdem setzen wir zu 100% auf erneuerbaren Energien zur Stromversorgung. Auf der Strecke stellen wir Flächen für Solaranlagen zur Verfügung. Wir sind daher nicht nur lokal sondern auch global emissionsfrei.

Was sind die Vorteile der ottobahn?

Die ottobahn hat das Potenzial weltweit in den Städten die bestehenden Verkehrsprobleme zu lösen. Sie ist um den Faktor 5-10 günstiger und effizienter als jeder andere Verkehrsträger (Auto, Bahn, Bus etc.). Für den Fahrgast lässt sie keine Wünsche offen: on-demand, ohne umsteigen und umweltfreundlich ans Ziel!

Kann man schon eine Probefahrt mit der ottobahn machen?

Es befindet sich zum jetzigen Zeitpunkt bereits fast 40m lange Teststrecke in unseren Büroräumen in München. Im folgenden Jahr startet der Bau einer 1km langen Referenzstrecke in Taufkirchen im Süden Münchens.

Wir sitzen hier

Firmensitz:   

ottobahn GmbH
Rupert-Mayer-Straße 44
81379 München

Folgen Sie uns auf:  

         

ottobahn GmbH | Rupert-Mayer-Straße 44 | 81379 München | Handelsregister B München | HRB 250164 | Geschäftsführer Mattika Heinrich, Marc Schindler